Gemeinde Greiling

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Krippe (Zwergerlgruppe)

Anschrift:
KiTa Zauberapfel
Schulweg 2
83677 Greiling
Tel.: 08041 70818 oder Zwergerlgruppe Tel.: 08041 4473997
kita-greiling(@)vgreichersbeuern.de
KiTa-Leitung: Martina Schmid (Bärengruppe Tel.: 08041 4473995)

Öffnungszeiten:

Montag, Dienstag und Freitag von 07:15 – 14:00 Uhr, Mittwoch und Donnerstag von 07:15 – 15:00 Uhr

Gruppenzusammensetzung:

Unsere Krippe besteht aus einer Krippengruppe (Zwergerlgruppe) welche Kinder ab 1 Jahr bis ca. 3 Jahre aufnimmt.

Pädagogisches Konzept:

Die Kinderkrippe ist eine familienergänzende Tageseinrichtung mit dem Erziehungsziel, die Entwicklung des Kindes altersentsprechend in den verschiedenen Bereichen zu fördern, zu unterstützen und zu stärken. In erster Linie möchten wir, dass sich die Kinder in unserer Einrichtung wohl fühlen. Dies erreichen wir mit viel Geduld und Einfühlungsvermögen.

  • Wir setzen Erziehungsziele, um die Kinder in ihrer Entwicklung altersentsprechend zu fördern, zu unterstützen und zu stärken.
  • Wir akzeptieren das Kind in seiner Persönlichkeit und bauen so ein gegenseitiges Vertrauensverhältnis auf.
  • Jedes Kind unterscheidet sich durch seine Persönlichkeit und Individualität von anderen Kindern.
  • Wir nehmen die Bedürfnisse und Interessen der Kinder ernst und sind darauf bedacht, diese in die Tagesplanung miteinzubeziehen.
  • Schwerpunkt eines Tagesablaufs sind das Freispiel, das Aufbauen und Pflegen von Kontakten und Freundschaften.
  • Das Erleben ist bei uns wichtiger als das Ergebnis.
  • Durch gegenseitige Achtung, Vertrauen und Ermutigung im Umgang mit den Kindern versuchen wir unsere Ziele zu erreichen.
  • Wir setzen klare Richtlinien, wir geben Struktur durch Regeln und Grenzen.
  • Wir begleiten jedes Kind individuell, nehmen beobachtete Entwicklungen auf und unterstützen diese im Tagesablauf.
  • Wir unterstützen das Kind seinen Willen zur Selbstständigkeit, leiten es gleichzeitig zur Hilfsbereitschaft und  Rücksichtnahme an und geben ihm Hilfestellung sich in der Gruppe zu integrieren.

Das Bayerische Kinderbildungs- und Betreuungsgesetz (BayKiBiG)  ist die Grundlage unserer Arbeit in der Kindertagesstätte. Dies gibt uns mit dem Bildungs- und Erziehungsplan (BEP) eine wertvolle Orientierungshilfe für die pädagogische Arbeit.

Übergänge:

Als „Übergang“ wird eine durch einschneidende Veränderungen bedingte Lebensphase beschrieben. Diese Zeit dauert so lange, bis der Mensch (Kind) das „Gleichgewicht“ wiedergefunden hat und sein Leben wieder kontinuierlich verläuft.

Übergang Elternhaus – Krippe:
Die Eingewöhnung dauert ca. 2 Wochen. Die ersten zwei Tage ist ein Elternteil mit dem Kind für ca. 1 ½ Stunden in der Einrichtung mit dabei. Ab dem dritten Tag werden die Eltern zuerst kurze Zeit und dann für einen längeren Zeitraum weggeschickt. Das Kind bestimmt das Tempo.

Übergang Krippe – Kindergarten:
Die zukünftigen „Kindergartenkinder“ besuchen öfter den Kindergarten. Darauf folgt ein „Schnuppertag“. Im Garten, bei Festen und zwischendurch treffen die Krippenkinder die Kindergartenkinder und das pädagogische Personal, wo sie sich schon etwas kennen lernen.

Fakten:

Die pädagogische Kernzeit ist von 08:15 – 11:30 Uhr, Abholzeit ist je nach Buchungszeit von 11:30 – 12:30 Uhr und von 13:30 – 14:00 bzw. Mittwoch und Donnerstag bis 15:00 Uhr.

Zu Beginn eines KiTa-Jahres erhält jedes Kind eine Ferienordnung, in der sämtliche Schließtage der Einrichtung eingetragen sind. ( maximal 30 Schließtage in den Ferien zusätzlich bis zu 5 Schließtage für Teamfortbildungen)

Team:

Zwergerlgruppe:
Christine Eichner
Claudia Hergeth

Weitere Informationen

Kontakt

Verwaltungsgemeinschaft Reichersbeuern
Tölzer Straße 12
83677 Reicherbeuern

Tel.: 08041/7822-0
Fax.: 08041/7822-20
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

Mo - Fr: 08:00 Uhr - 12:00 Uhr
Do: 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Sa: 10:00 Uhr - 12:00 Uhr
(nur Bürgerservice)